Merseburg jetzt anpacken!

Am 13. März 2022 haben Sie die Möglichkeit für unsere Stadt einen neuen Oberbürgermeister zu wählen.

Ich bin Ihr Kämpfer für ein starkes und attraktives Merseburg in dem Jung und Alt gern wohnen. Lassen Sie uns die Aufgaben anpacken und Taten sprechen.

Lernen Sie mich kennen und stellen Sie mir Ihre Fragen. Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen.

Denn das Morgen zählt schon heute!

#DieganzeStadtimBlick

Über mich

Alles hat seine Zeit - und seine Geschichte! 

Erfahren Sie mehr darüber, was mich hierher gebracht hat - und warum ich als Oberbürgermeister für Merseburg kandidiere.

Sebastian Müller-Bahr,

Meine Ziele

Mit mir als Oberbürgermeister in Merseburg wählen Sie Stabilität und Erneuerung.

Ich werde mich für ein Merseburg mit mehr Mitbestimmung der Bürger und einem starken Ausbau der sozialen und kulturellen Angebote einsetzen. 

Besonders sind mir auch die Entwicklung und Aufwertung der Innenstadt sowie der Stadt- und Ortsteile ein großes Anliegen.

#DieganzeStadtimBlick

Sebastian Müller-Bahr, Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl 2022 in Merseburg

Internetseite von Sebastian Müller-Bahr, dem Kandidaten zur Wahl des Oberbürgermeisters in Merseburg am 13. März 2022. Der neue Oberbürgermeister wird von den Merseburger Bürgerinnen und Bürger per Direktwahl gewählt. Das bedeutet, es gewinnt der Kandidat die Wahl, der 50% der Stimmen plus mindestens eine weitere Stimme für sich verzeichnen kann. Wenn dies im ersten Wahlgang nicht möglich war, so werden die beiden bestplatzierten Kandidaten zur Stichwahl aufgestellt. Die Stichwahl der Merseburger OB-Wahl 2022 findet am 27. März 2022 statt. Der Wahlsieger und damit neue Oberbürgermeister tritt sein Amt im Juli 2022 in der Stadtverwaltung Merseburg an. Weitere Informationen zur Oberbürgermeisterwahl in Merseburg finden Sie auch auf www.merseburg.de.